jura-basic (Vervielfältigungsrecht, Links) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Vervielfältigungsrecht)

Links

Keine Vervielfältigungshandlung ist das Setzen von sog. Deep-Links auf der Website (durch Links wird auf andere Webseite verwiesen).

Durch einen Hyperlink wird das Werk nicht vervielfältigt (BGH, 17. Juli 2003 - I ZR 259/00, Internet-Suchdient Paperboy). Durch den Link werde lediglich die Möglichkeit geschaffen, ein fremdes Werk aufzufinden. Erst wenn der Nutzer den Link anklicke, um das Werk abzurufen, könne es zu einer urheberrechtlich relevanten Vervielfältigung (im Bereich des Nutzers) kommen (BGH aaO, unter III.1.b). Der Link ist vergleichbar mit einer Fußnote in einem Buch. Der gesetzte Link läuft leer, wenn die verlinkte Domain weg oder gesperrt ist.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Kaufen Sie im Internet?

Beim Internetkauf (Online-Shopping) ist rechtliches Fachwissen von Vorteil (siehe Details).

Sind Sie selbständig?

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. Themen für Arbeitgeber, Handelsvertreter,
Existenzgründer, Urheber, Privatlehrer,
Journalisten, Freiberufler und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 20.05.2017, Copyright 2018...