jura-basic (Urheberrechte) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Rechte des Urhebers)

Begriff und Bedeutung

Der Urheber ist der Schöpfer des Werks (§ 7 UrhG@).

Das Werk ist das Ergebnis der persönlichen geistigen Schöpfungskraft des Urhebers (siehe Werk). Dadurch hat der Urheber eine besonders enge persönliche Beziehung zu seinem Werk.

Das Urheberrecht schützt nach § 11 Abs. UrhG@ nicht das geschaffene Werk, sondern den Urheber

Zugleich dient das Urheberrecht auch der Sicherung einer angemessenen Vergütung für die Nutzung des Werks (§ 11 Satz 2 UrhG@).

Bei den Rechten des Urhebers sind die nachstehende Themen von Bedeutung:

  • Beziehung des Urhebers zu seinem werke

  • Urheberschaft

  • Urheberpersönlichkeitsrechte

  • Verwertungsrechte

  • Nutzungsrechte

  • Sonstige Rechte

  • Übertragung

  • Vererbung

  • Rechtsnachfolge

  • Zwangsvollstreckung

  • Schutzdauer

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Sie wollen ein Seminar / Fortbildung?

Sie wollen ein Seminar oder eine Fortbildung für Ihre Mitarbeiter zu Themen, die auf jura-basic zu finden sind? (Details)


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.08.2012, Copyright 2017