jura-basic (Foto Motivschutz Lichtbildwerke) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Fotograf, Fotografie)

Lichtbildwerke

Lichtbildwerke sind Fotos (stehende Bilder) bzw. Aufnahmen mit individuellem Charakter.

Das Foto kann eine gewisse Gestaltungshöhe haben, durch die Auswahl des Aufnahmeorts, eines bestimmten Objektivs sowie durch die Wahl von Blende und Zeit sowie weiteren Feineinstellungen (siehe Lichtbildwerke).

Die Gestaltungshöhe kann sich auch durch das vom Fotografen geschaffene Bildmotiv ergeben (s.u. Nachahmung und Motivschutz).

Der Fotograf hat als Urheber das Recht zu entscheiden, ob und wie er sein Werk veröffentlicht.

Die Rechte des Urhebers können in Urheberpersönlichkeitsrechte und Verwertungsrechte unterschieden werden.

Nach dem Gesetz stehen die Verwertungsrechte dem Urheber zu. Der Urheber kann die Nutzung des Werks auch Dritten überlassen (siehe Nutzungsrechte).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Personen und Fachwissen

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. so wie für Verbraucher und Arbeitnehmer, ebenso für
Wohnungseigentümer, Urheber
Journalisten, Existenzgründer,
Freiberufler, Privatlehrer und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 20.06.2017, Copyright 2018...