jura-basic (Foto Motivschutz Ausstellen) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Fotograf, Fotografie)

Ausstellen

Das Urheber hat das Ausstellungsrecht.

Das Ausstellungsrecht ist das Recht, das Original oder Vervielfältigungsstücke eines unveröffentlichten Werkes der bildenden Künste oder eines unveröffentlichten Lichtbildwerkes öffentlich zur Schau zu stellen (§ 18 UrhG@). Nach der Veröffentlichung eines Werkes fällt das Ausstellungsrecht weg.

Hat der Urheber ein Foto veräußert, dann ist der Eigentümer des Originals eines Werkes der bildenden Künste oder eines Lichtbildwerkes berechtigt,

  • das Werk öffentlich auszustellen,

  • auch wenn es noch nicht veröffentlicht ist,

  • es sei denn, das der Urheber dies bei der Veräußerung des Originals ausdrücklich ausgeschlossen hat (§ 44 Abs. 2 UrhG@).

Sind Personen auf den Fotos zu sehen, dann ist hinsichtlich der abgebildeten Personen das Recht am eigenen Bild nach § 22 KUG@ zu beachten (siehe eigenes Bildnis).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Personen und Fachwissen

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. so wie für Verbraucher und Arbeitnehmer, ebenso für
Wohnungseigentümer, Urheber
Journalisten, Existenzgründer,
Freiberufler, Privatlehrer und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 20.06.2017, Copyright 2018...