jura-basic (Betriebsrat Errichtung-von-Betriebsräten) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Betriebsrat

Errichtung von Betriebsräten

Rz. 2

In Betrieben mit in der Regel mindestens fünf ständigen wahlberechtigten Arbeitnehmern, von denen drei wählbar sind, können Betriebsräte gewählt werden (§ 1 BetrVG@).

Wahlberechtigt sind alle Arbeitnehmer des Betriebs, die das 18. Lebensjahr vollendet haben (§ 7 BetrVG@).

Wählbar sind alle Wahlberechtigten, die sechs Monate dem Betrieb angehören (§ 8 BetrVG@).

Ein Unternehmen kann aus mehreren Betrieben bestehen, z.B. Unternehmen mit mehreren Zweigniederlassungen.

Für jeden Betrieb ist die Errichtung eines Betriebsrats möglich. Bestehen in einem Unternehmen mehrere Betriebsräte, ist ein Gesamtbetriebsrat zu errichten (§ 47 Abs. 1 BetrVG@).

Die Wahl eines Betriebsrats ist freiwillig. Die Arbeitnehmer sind nicht zur Errichtung eines Betriebsrates verpflichtet. Das Gesetz unterstützt die Arbeitnehmern lediglich in ihrem Bestreben auf Mitbestimmung und gibt ihnen ein Recht auf die Errichtung eines Betriebsrats.


<< Rz. 1 || Rz. 3 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000394, © jura-basic 2020

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zum Tarifvertrag oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2020...