jura-basic (Arbeitsrecht VorübergehendeVerhinderung Vorübergehende-Verhinderung) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Arbeitsverhältnis (Vorübergehende Verhinderung des Arbeitnehmers)

Vorübergehende Verhinderung

Rz. 4

Der Arbeitnehmer behält den Lohnanspruch nur, wenn er eine verhältnismäßig nicht erhebliche Zeit durch einen persönlichen Grund an der Arbeit verhindert ist (vgl. § 616 BGB@). Dabei kommt es auf das Verhältnis von Verhinderungszeit und Betriebszugehörigkeit an. Pauschal können 1-2 Tage als verhältnismäßige Zeit angesehen werden.

Bei Arbeitsausfall durch Krankheit besteht für den Arbeitnehmer ein Anspruch auf Lohnfortzahlung nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz (vgl. § 3 Abs. 1 EntgFG@).


<< Rz. 3 || Rz. 5 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000837, © jura-basic 2019

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2019...