jura-basic (Freiberufler) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Freie Berufe, Freiberufler

Begriff und Bedeutung

Der Freiberufler übt, wie der Gewerbetreibende,

  • eine selbständige,

  • planmäßige nach außen gerichtete Tätigkeit

  • mit Gewinnerzielungsabsicht aus,

Im Gegensatz zum Gewerbetreibenden steht beim Freiberufler seine persönliche Leistung im Vordergrund. Die geschuldete Leistung hat er höchstpersönlich und eigenverantwortlich zu erbringen. Die Übertragung der Tätigkeit und Verantwortung auf eine andere Person ist grundsätzlich ausgeschlossen. Zu den Personen mit freiberuflichen Tätigkeiten gehören Ärzte, Heilparktiker, Schriftsteller, Journalisten, Künstler, Rechtsanwälte, Archithekten, Krankengymnasten (s.u. persönliche Leistung).

Da der Freiberufler kein Gewerbe betreibt, kann er kein Kaufmann sein.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Personen und Fachwissen

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. so wie für Verbraucher und Arbeitnehmer, ebenso für
Wohnungseigentümer, Urheber
Journalisten, Existenzgründer,
Freiberufler, Privatlehrer und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 23.09.2015, Copyright 2018...