jura-basic (Kaufvertrag Sachleistung) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:

Informationen:

Inhalt

Kaufvertrag (Verkäuferpflichten)

Begriff und Bedeutung

Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer verpflichtet, dem Käufer den Kaufgegenstand zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen (§ 433 Abs. 1 Satz 1 BGB@ ). Die Sache muss bei Gefahrenübergang mangelfrei sein.

Kurzübersicht über die Vertragspflichten des Verkäufers:

  • Übergabe der Kaufsache

  • Eigentumsübertragung,

  • Lieferung einer mangelfreien Sache.

Der Kaufvertrag ist das Verpflichtungsgeschäft, die Besitz- und Eigentumsübertragung ist das Verfügungsgeschäft.

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000340

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Wörter [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 10.06.2012, Copyright 2017