jura-basic (Kaufvertrag Übergabekosten) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Kaufvertrag (Abnahmekosten, Übergabekosten)

Begriff und Bedeutung

Der Verkäufer trägt die Kosten der Übergabe der Sache (§ 448 Abs. 1 Fall 1 BGB@) z.B. Kosten des Messens oder der Bereitstellung bis zur Versendung.

Der Käufer einer beweglichen Sache trägt die Kosten der Abnahme und der Versendung (§ 448 Abs. 1 Fall 2 BGB@). Das sind die Kosten ab der Übgergabe an den Kunden oder den Frachtführer (bei Versand).

Der Käufer eines Grundstücks trägt die Kosten der Beurkundung, Auflassung und Eintragung ins Grundbuch (§ 448 Abs. 2 BGB@).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Verständnisfragen zum Kaufvertrag?

So können Sie Ihr Wissen in Kaufrecht zielgerichtet prüfen ( weiter)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Fragen zum Kaufirrtum?

Rechtliche Informationen zum Kaufirrtum, insbesondere Inhaltsirrtum, Erklärungsirrtum, Eigentschaftsirrtum, Motivirrtum (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018