jura-basic (Schriftform Lesbarkeit) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Schriftform

Lesbarkeit

Die Namensunterschrift muss nicht lesbar sein, aber das handschriftliche Gebilde muss sich als Wiedergabe eines Namens darstellen.

Es müssen mindestens einzelne Buchstaben - wenn auch nur andeutungsweise - zu erkennen sein, sonst fehlt es bereits an einer Schrift.

Ein Schriftzug aus Initialen genügt nicht (siehe Inhaltsübersicht, dort 2. Namensunterschrift ).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (Januar: Gutschein und Laufzeit)

Gutscheine werden von Händlern ausgegeben. Die meisten Gutschein sind Geschenkgutscheine.
Auf einem Geschenk-Gutschein steht der Geldbetrag und der Leistungsgegenstand, häufig ist auch der Name des Berechtigten (Beschenkten) genannt.

Das Thema des Monats umfasst den Gutschein mit Namen, Gutschein ohne Namen, Einlösefrist, Verfallsdatum, Gültigkeit

Nähere Informationen, siehe Detail


Hinweise

Seite aktualisiert: 20.10.2016, Copyright 2018